PHILOSOPHIE

 

Unser Ausbildungs- und Schulungsprogramm basiert auf den klassischen Pilates-Methoden von Joseph H. Pilates. Wir richten die Ausbildungsinhalte auf die modernen Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse der Menschen aus. Das Ziel, das Joseph Pilates bereits vor über 100 Jahren definierte, ist auch unsere Motivation: Pilates soll helfen die negativen Auswirkungen unserer modernen Lebensgewohnheiten zu bekämpfen und unsere Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. In unserem Ausbildungsprogramm fließen Erkenntnisse der Spiraldynamik ® mit ein, die ein solides Fundament für ein modernen und nachhaltigen Trainingsablauf garantieren. Auf die Ergänzung dieser wissenschaftlichen Erkenntnisse legen wir großen Wert, da die Grenzen zwischen Fitness und Therapie heute fließend sind.

AUSBILDUNG UND PREISE

 

AUSBILDUNG MATWORK

 

Ausbildung zum PILATES-MATWORK-TEACHER

 

Du kannst alle Module auch einzeln buchen. Um den COMPLETE-MATWORK-TEACHER zu bekommen sind alle Module nötig.

Modul 3 ist Pflicht für alle Studierenden, die nicht aus medizinischen Heilberufen, wie z.B. Physiotherapeuten, Sportlehrer, Ärzte, etc., kommen.

 

Modul 1 STARTER/PERFORMER, Ausbildungsdauer 1 Wochenende, Einzelpreis € 339,-

Modul 2 PROFESSIONAL, Ausbildungsdauer 1 Wochenende, Einzelpreis € 339,-

Modul 3 ANATOMIE/ORTHOPÄDISCHE GRUNDLAGEN, Ausbildungsdauer 1 Wochenende, Einzelpreis € 339,-

Modul 4 COMPLETE, Ausbildungsdauer 1 Wochenende, Einzelpreis € 319,-

Modul 5 REVIEW/PRÜFUNG, Ausbildungsdauer 1 Wochenende, Einzelpreis € 339,-

 

Vollständige Ausbildung Module 1 bis 5 an 5 Wochenenden (10 Tage) für € 1.595,-

AUSBILDUNG APPARATUS REFORMER

 

Voraussetzung für die Geräteausbildung ist immer eine abgeschlossene Matworkausbildung.

 

Das Ausbildungs- und Schulungsprogramm zum PILATES TEACHER REFORMER ist nur komplett buchbar und kostet € 2.295,-

 

Modul 1 STARTER/PERFORMER, Ausbildungsdauer 1 Wochenende

Modul 2 PROFESSIONAL 1, Ausbildungsdauer 1 Wochenende

Modul 3 PROFESSIONAL 2, Ausbildungsdauer 1 Wochenende

Modul 4 COMPLETE, Ausbildungsdauer 1 Wochenende

Modul 5 REVIEW/PRÜFUNG, Ausbildungsdauer 1 Wochenende

AUSBILDUNG APPARATUS

CADILLAC & WALLUNIT

 

Voraussetzung für die Geräteausbildung ist immer eine abgeschlossene Matworkausbildung.


Workshop
Grundlagen und Stundenaufbau 
Ausbildungsdauer 1 Wochenende für € 495,-

 

 

AUSBILDUNG APPARATUS

CHAIR & BARREL

 

Voraussetzung für die Geräteausbildung ist immer eine abgeschlossene Matworkausbildung.


Workshop
Basisübungen und Einsatzmöglichkeiten
Ausbildungsdauer 1 Wochenende für € 495,-

 

 

 

AUSBILDUNGSKONZEPT

 

Unser COMPLETE MODULSYSTEM ermöglicht eine individuelle und eine aufeinander aufbauende Lehrmethode. Die einzelnen Module können separat gebucht werden und sind in sich abgeschlossen. Das bedeutet - du bist bereits nach dem ersten Modul in der Lage, sicher und souverän interessierte Teilnehmer zu unterrichten. In weiteren WORKSHOPS kannst du dein Wissen vertiefen und dir zusätzliche Qualifikationen aneignen. So wirst du souveräner und professionell!

 

Deinen ganz persönlichen und individuellen Ausbildungsplan richten wir an deinen Zielen aus und erarbeiten wir zusammen.

QUALIFIKATION & KOMPETENZ

 

Es ist immer schwierig die Qualität einer Ausbildung vorher einschätzen zu können. Um dir einen kurzen Einblick zu geben was ich als Grundlage mitbringe - hier ein kurzer Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen meines "sportlichen Lebens".

  • Begonnen habe ich1991 mit einer Ausbildung zur Fitnesslehrerin - eigentlich sollte das mein Hobby sein, mit dem ich etwas dazu verdienen wollte. Ich habe sofort Feuer gefangen und stüzte mich auf jede mögliche Fort- und Weiterbildung.
  • Bereits 1997 habe ich schon als Referentin auf der FIBO unterrichtet (internationale Fachmesse für Fitness- und Bodybuilding).
  • Ab 2000 habe ich mehrere Jahre als Nationaltrainerin/Ausbilderin für Les Mills International Trainer ausgebildet.
  • 2004 hatte ich den ersten Kontakt mit Pilates, 2006 mit der klassischen Methode, wobei ich auch die Geräte kennenlernte. Das war die Initialzündung - ich war begeistert von dieser Methode und sie lässt mich bis heute nicht los!

Von da an war klar - DAS WILL ICH AUCH. Ich absolvierte alle Ausbildungen die mich zur klassischen Pilates-Lehrerin machten.

 

  • 2012 war es dann soweit, der Weg führte nach New York zu Power-Pilates. Von Dr. Howard Sichel, Susan Moran-Rich und BobLiekens wurde ich zum Teacher Trainer ausgebildet. Und ging 2013 zu "The Pilates Standard".
  • Nun habe ich die PILATES AKADEMIE HANNOVER gegründet. Ich möchte meine Idee von guter Ausbildung verwirklichen und wünsche mir, das meine Studenten mit viel Enthusiasmus, Liebe, Spass, Freude und Wissen unterrichten, wie ich es selber tue.

Das, was ich von den besten PILATES LEHRERN dieser Welt lernen durfte, möchte ich weitergeben an euch! So lasst auch ihr, PILATES zu einem Teil eures Lebens werden.

 

Ich freue mich sehr auf euch,

Susanne.

 

SPORTLICHE AUSBILDUNG:

 

1991 Fitnesslehrer   

 

1992 Funktionsgymnastik/ Rückentrainer

 

1995 Ausbildung zur Fitness - Therapeutin am Institut für physikalische  

         Trainingstherapie (damals von den Krankenkassen anerkannt)

 

1996 D.F.A.V- Aerobic B-Lizenz

1996 D.F.A.V- Aerobic A-Lizenz

 

1997 Referentin auf der FIBO

 

1998 Beginn des Sportstudiums, Leipzig Uni Hannover

         Schwinn-Spinning Ausbildung

         Body-Pump-Lizenz (Langhantel/ Kraftausdauertraining)

         Body-Attack-Lizenz (High Impact Aerobic/ Intervalltraining)

 

1999 Body-Balance-Lizenz

          (kombiniertes Training aus Yoga, Tai Chi, Stretching und Meditation)

2000 Body-Combat-Lizenz (diverse Kampfsporttechniken)

         Referentin/ Les Mills Nationaltrainer für Body-Pump/Body-Attack

 

2001 L.M.I./ Body-Step-Lizenz

 

2002 Body-Jam Ausbildung (Dance Aerobic Variationen)

 

2004 Rückentrainer

         Pilates Basic u. Diplom Ausbildung Safs& Beta

 

2005 Grundlehrgang LSB Übungsleiter C

 

2005 Hot Iron Ausbildung

          Ausbildung zum Physio-Fitness-Trainer ( Safs-Beta )

          Fortbildung Hot Iron „ Advanced“

          Pilates Diplom Prüfung, Prüfungsnote Theorie und Praxis: gut (Safs&Beta)

 

2006  Tageseinweisung „ Flexi-Bar“

          Pilates – Kongress / Karlsruhe

2006  Sporttherapeutische Betreuung der Mitglieder in einem Fitnessclub

 

2007  Rücken Fit / Fit Com

          Fortbildung Sport u. Regenerationsmassage

2007 Ausbildung zum Pilates Trainer mit PMA Zertifikat/Power Pilates

          (anerkannt vom Pilates – Verband und Pilates Method Alliance)

          Fortbildung „ Iron Cross“

          Ausbildung Les Mills “ Body- Vive”

          Fortbildung „ Pilates Conference Day

 

2008 Pilates Fortbildung “ Pimp up your Matclass”/PowerPilates

          Pilates Fortbildung “ A way to spot”/Power Pilates

          Ausbildung : Bereichsmanager für Fitness&Grouptraining

          Les Mills Gruppenfitnessmanagement

          Pilates Tagung

 

2009  Pilates Fortbildung „Pilates für Schwangere“/Power-Pilates

          Pilates Fortbildung "Reformer on the Mat“ “Advanced Matwork“ “ Tower- Variontions“ mit Bob Liekens, Ausbildungsdirektor Power-Pilates, NY

2009  Eröffnung des Studio 1880 Das Pilates-Zentrum

          Yoga Workshop

2010  Abschlussprüfung zum Pilates Studio Geräte Trainer, Pilates Fortbildung „Biomechanische Prinzipien Teil1 und Teil 2“, Pilates for Men“.

         „Super   Advanced Reformer“, „Wunda Chair“ bei Bob Liekens, Power Pilates NY

    

2011  Fortbildung, Pilates Bodymotion „ Faszination Faszien“ bei Dr. Robert Schleib.

          Pilates Fortbildung:

         “Power Pilates” „Reformer on the Mat/Workshop“ „Super - Advanced Reformer and Archival Syllabus Workshop“     

         „Advanced Tower Class Workshop“  “Art of Touch/ Spotting Workshop”

          Masterclasses bei Bob Liekens: “Reformer on the Mat/ Masterclass “Mat with Weights /Masterclass"

13.09. – 18.09.2011 Grundlehrgang zum Trainer Teacher durch Bob Liekens und Susan Moran-Perich im Power-Pilates Studio New  York

seit Oktober 2011 Dozentin für Gesundheitslehre in der Erwachsenenbildung

 

2012 Februar- Juni: Assistent und Hospitation bei Senior/Mastertrainer Bob  

         Liekens

         Juni: Fortbildung für Teacher Trainer in New York

         September: abschließender Workshop und Prüfung zum Teacher-Trainer 

         in New York

         Teacher-Trainer für Power Pilates

         Als Teacher – Trainer unterrichtet:

         Pilates Convention, Masterclasses

         Workshops: Pilates für Schwangere

         “ The Art Of Touch/ Hands On” ( taktile Korrekturen)

         “ Matwork Variations”

 

2013 Februar :6 Tage Teacher-Trainer Workshop in Hamburg         

         Teacher-Trainer für “ The Pilates Standard

         ab Februar :Ausbilderin der IHK für Sport-und Fitnesskaufleute

         April/Mai Ausbildung für the Pilates Standard “ Matwork Beginner und  

         Intermediate

         Juni: Abschluss der 400 Std. Sivananda- Yoga Ausbildung

         August: Ashtanga Yoga Fortbildung mit Kino Mc Gregor in Kopenhagen

                       Ashtanga Yoga Fortbildung mit David Svenson in Berlin

         September: Beginn Ausbildung: Spiraldynamik® Fachkraft „ Basic“

 

2014 Beginn: Ausbildung zur Heilpraktikerin mit amtsärztlicher Zulassung

         April: Abschluss Ausbildung „ Spiraldynamik ® Fachkraft Basic“

         Mai: Fortbildung, das komplette klassische Pilates – Repertoire bei Jay 

         Grimes (Schüler von Joseph Pilates)

         Juli: Osteopathie Schule Hamburg Fortbildung: Einblick in Fasziale 

         Manipulation nach Stecco

         September: Abschluss der Ashtanga Yoga Ausbildung bei Vinyasa Yoga 

         Akademie

         Fachlehrgang: Spiraldynamik® Intermediate „ Specific Yoga“

         Fachlehrgang und Abschluss Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate

 

2015 März: Diplom zur Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate

         Juni:  Fortbildung  Pilates, mit Ton Voigt und Michael Fritzke, das komplette 

         klassische Repertoire nach Romana

         Juni: Spiraldynamik Workshop: Diagonal Spannungen erkennen und beheben,   

        Teil I

         August: Pilates Fortbildung mit Bob Liekens : Hands on, Ideal Matwork Review,

         “The Archival Reformer”

        September: Spiraldynamik Workshop: Diagonal Spannungen erkennen und  

        beheben, Teil II

         September: Beginn der Ausbildung zur Dozentin der Spiraldynamik  

         Akademie

        Oktober: Authentic Pilates Convention Berlin, 2 Tage,

2016 Januar Gründung der „ Pilates Akademie Hannover“ und Start der ersten  

         Ausbildung in Hannover

         Januar: 70 Std. Ausbildung in L.A. California „ Yoga Tune Up“ bei der 

         Entwicklerin des Programms Jill Miller

         Februar: „ Flying School“ 25 Std. Yoga Workshop bei „ Power Yoga Germany „

         April: Start der ersten “ Matwork Ausbildung der Pilates Akademie Hannover in  

         Berlin

         Mai: 40 Std. Teacher Training mit Brian Kest Entwickler von “ Power Yoga“

         Juli:  25 Std. Yoga Workshop „ Super-Yogi“, „ Power Yoga Germany“

 

2017 April : 40 Std. Teacher Training mit  Dawid Swenson,  “ Ashtanga Yoga“

         Mai:  3 Tage Pilates Fortbildung “ Heritage in Mönchengladbach”

         Oktober: 15 Std. Teacher Training „ Classical Pilates“ mit Ton Voigt und  

         Michael Fritzke

         Dezember: „ Pilates on Tour“ 20 Std. Teacher Training, Venedig/Italien

 

2018 März: Beginn „Post Graduation Education„ Mentoring Programm mit

         Kathy Corey/ Master Teacher

         März: Abschlussprüfung und Private Teaching, mit Yolande Deswarte 

         und Dr. Christian Larsen Gründer der „Spiraldynamik Akademie

         Zürich“: Diplom Spiraldynamikfachkraft Level Advanced Med

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Complete Pilates & Yoga ® (2019)