SPIRALDYNAMIK ®

Spiraldynamik ® ist ein Bewegungskonzept das auf der Grundlage der 3 D Anatomie Körperstrukturen auszurichten hilft.


Spiraldynamik ® - ein Therapie und Bewegungskonzept, eine Art und Weise den Körper zu sehen. Diese Sicht basiert auf der Erkenntnis, dass das universelle Ordnungsprinzip der Spirale sich wie ein roter Faden durch die menschliche Haltungs- und Bewegungskoordination zieht.
In der Tat findet sich in der Natur die Spiralform häufig: von riesigen Galaxien über die Bewegungen der Luftmassen in Hoch- und Tiefdruckgebieten, Wasserstrudel, Pflanzenwachstum bis zur DNA.
Der menschliche Körper macht da keine Ausnahme.
Das menschliche Bewegungssystem musste sich einem Evolutionsprozess den Anforderungen der Aufrichtung im Schwerefeld der Erde anpassen. Wie dieser Prozess bewältigt wurde, lässt sich an der Anatomie des menschlichen Bewegungssystems erkennen. Eine Vielzahl anatomischer Details weisen darauf hin, dass der Anordnung der Knochen, Gelenke, Bänder und Muskeln übergeordnete Prinzipien zu Grunde liegen: die Bipolarität, das Aufrichte/Gewölbeprinzip und das Spiralprinzip.

Diese Prinzipien bilden die Grundlage für Bewegungsökonomie, Strukturgesundheit durch Spannungsgleichgewicht sowie Ausdruck und Ästhetik. Im Gegensatz dazu stehen Bewegungsineffizienz, Fehlbelastungen, Abnützungen, Verletzungen, etc. als Folge eines „unsachgemäßen“ Gebrauch unseres Körpers.
Sich intelligent zu bewegen heißt also, der Intelligenz des anatomischen Bauplans zu folgen!
Da der Begriff Intelligenz von eligere ( Latein: wählen, auswählen) kommt, wird die Chance in diesem Lernprozess sichtbar: der Mensch kann letztlich wählen, ob er sich anatomisch koordiniert oder unkoordiniert bewegen will. Damit er die Wahl tatsächlich hat, braucht er in der Regel klare Information, individuelle Instruktion, Erkenntnis und Einsicht. Entscheidend für die erfolgreiche Verkörperung des eigenen Potenzials sind Motivation und Engagement.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Complete Pilates & Yoga ® (2019)